Gästebuch




Anti-Spam:

Losso aus Arpke

schrieb am 21.11.2016 um 09:15 Uhr:

Zu unrecht gehofft ;) Denkt euch einfach vor jedem Spiegelstrich einen Zeilenumbruch.

Losso aus Arpke

schrieb am 21.11.2016 um 09:14 Uhr:

Facebook hat die Formatierungen gekillt, daher versuche ich es nochmal hier, in der Hoffnung, dass euer Gästebuch die Zeilenumbrüche nicht einfach ignoriert... Ein paar Randnotizen zum Wolfsburg-Konzert: - das Songbook zu "Wiedersehen macht Freude" ist da und ich kann Nikolaus gar nicht abwarten... - das Konzept mit den drei Sitzreihen vorne war sehr schräg, zumal die echt Null Party gemacht haben - gefühlt wurden nicht viele Songs vom neuen Album gespielt - Rüdi hat sich in einem Song gleich zwei Mal versungen, normalerweise kostet das ne Saalrunde - ich glaube, die Monstergemeinde ist noch nicht weit genug für avantgardistische Balladen wie "Wenn ich ich wär"; Burgers Gesichtsausdruck bei dem Song schien dies zu bestätigen - der andere neue Song war eine Loseblattsammlung zum Thema Hunde und Katzen mit durchaus vorhandenem Potential, wenn auskomponiert - grandioser Moment als Fred versucht, auf der Nasenflöte passend zum schönen Ereignis des Tages "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" anzustimmen und alle nur "Yellowsubmarine" singen - gut, dass ich meine Fotocollage mit Rüdi und Wurstsalat nicht mehr pünktlich fertig bekommen habe; das entsprechende Lied wurde gar nicht gespielt - statt dessen wieder eine grandiose Darbietung von "Ich hab Dich lieb", ein absoluter musikalischer Höhepunkt, auch durch die Background-Vocals und die zusätzliche Begleitung durch Pensen, der überhaupt einen hervorragenden Eindruck hinterließ, bei vielen Liedern akzentuiert mitspielte - erst an dem Abend habe ich "dreh es einfach um und genieß, plötzlich ist Peace" kapiert...einfach genial - Fred hatte nur einen Song in der ersten Hälfte, ist seine Kurzarbeit angemeldet? - wir haben uns prächtig amüsiert, vielen, vielen Dank

Monique Kepper aus Volkmarsen

schrieb am 18.11.2016 um 20:47 Uhr:

Ich liebe euch. Ich komme mit meiner Mama auf euer Konzert am 26.11.16 nach Paderborn. Das Ticket habe ich schon lange da meine Mama im Rollstuhl sitzt brauchen wir halt nur ein Ticket. Ich freue mich schon total auf euer Konzert...ich zähle schon die Tage im Kalender :) Bis dann Eure Monique

Jule aus Aschaffenburg

schrieb am 15.11.2016 um 10:50 Uhr:

Ich hab Hände sogar zwei und unser einjähriger Sohn findet euch sowieso schon toll anzuhören. Jetzt erst recht dank Mr. Parker! Wir freuen uns aufs Colossaal am 25.!

Tom Ate aus Bad Homburg

schrieb am 31.10.2016 um 12:07 Uhr:

Alter seid drei Tagen singe ich bei jedem Werbeblock Mister Parker... Habt ihr den Text und Melodie an das an Giraffenaffenprojekt vergeben? Immer am Ende dieser Werbung denke ich mir und jetzt alle "ich hab Hände sogar zwei und auch Haare mehr als drei...." Bitte macht das das aufhört.... Freue mich achon wenn Ihr wiedr in der Batschkapp seid Grüße Marcus alias Tom Ate

Ungeduldig

schrieb am 19.09.2016 um 06:15 Uhr:

Wann genau kommen eigentlich die letzten 3 Tourberichte?

OFler

schrieb am 09.09.2016 um 03:10 Uhr:

Ab wann gibts das ck-ColaKorn-Shirt im Shop zu kaufen? :D

Ralf aus dem Ruhrpott

schrieb am 22.08.2016 um 18:16 Uhr:

Hi, Spielt ihr in Sudingen ohne Pensen?

Mum aus Rothenburg o.Tbr.

schrieb am 17.08.2016 um 18:34 Uhr:

Hab euch das erste Mal auf dem Taubertalfestival gehört. Ihr habt mir sehr gut gefallen. Tolle Texte, gute Stimmung. Weiter so...

KARIN aus BERLIN

schrieb am 15.08.2016 um 08:44 Uhr:

Hurra, endlich im Fernsehen :-)! AMORE! lg Rüdi, bis bald...

Christian aus Worms am Rhein

schrieb am 10.08.2016 um 01:50 Uhr:

Endlich durfte ich euch das erste Mal live erleben, auf dem Ruhrpott Rodeo. Leider bei einem plötzlichen Platzregen, was der Stimmung aber kaum einen Abbruch tat. Jedenfalls bei mir. Kommt doch mal ins Café Central in Weinheim (zw. Mannheim und Heidelberg). Oder nächstes Jahr auf dem Rock im Hinterland östlich von Kaiserslautern (ist wieder in zweieinhalb Wochen). Burger hätte dort mal 1998 mit den Schröders spielen sollen, deren Auftritt wurde dann aber glaub ich kurzfristig abgesagt. Viele Grüße aus Rheinhessen und bis irgendwann mal wieder Christian

Juliane

schrieb am 06.08.2016 um 21:46 Uhr:

Ach, ihr Lieben. Eure Musik wird von mir rauf und runter gehört, tags und nachts. Ja, manchmal habe ich das Gefühl, etwas irre dadurch zu werden - Aber schlimmer kann es bei mir ja kaum werden ;) Mein Freund ist schon genervt von eurer Musik :D Unsere beiden Kinder singen dafür immer voller Freude mit. Die Große (4)liebt euer Salatblatt - Lied und die Kleine (1,5)singt am liebsten AAAAAAAAAHHH bei Marzipan. Beim Autofahren herrscht Dank euch also immer eine super Stimmung :D Ich habe euch lieb ^^ Danke für alles :)

Drotzmääähn aus Düsseldorf

schrieb am 03.08.2016 um 15:26 Uhr:

Hammer, hammer hammer hammer, Eier mit Speck, wir haben geschrieen und vor Freude gelacht, dass uns das Wasser nur so aus den Augen lief, geträllert, gewunken, ihr seid unglaublich!!!!

Prinzessin auf der Erbse aus Duisburg

schrieb am 01.08.2016 um 20:25 Uhr:

Mensch, wie arschgeil wart ihr denn gestern beim Eier mit Speck?! Man sieht sich Samstag aufm Ruhrpott Rodeo wieder und vielleicht trinken wir ja ein Cola Koooorn.. Ich freu mich! :)

Diana aus Viersen

schrieb am 03.06.2016 um 14:33 Uhr:

Kukuuuuk! Waouz, wir waren im April auf eurer Tour - genial, grandios, geil. :) und nun haben wir gesehen: ENDLICH KOMMT IHR WIEDER ZUM EIER MIT SPECK!!! Waouuuuuz. Freuen uns riesig! Bis bald dann :-) :-) Die besten, liebsten und tollsten Grüße aus dem schönen Viersen :-)

ungeduldiger erwarter aus niemandweißdas

schrieb am 25.05.2016 um 11:47 Uhr:

fehlt da nicht noch ein tourbericht vom katerkonzert? ;)

Rasmus aus Göttingen

schrieb am 08.05.2016 um 15:13 Uhr:

Moin Jungs, Wirklich schönes Konzert! War schön euch alle mal wieder zu sehen! Wir kennen uns ja schon aus den Liedermachingfestival Zeiten im Kreuzberg! War etwas ungewohnt völlig nüchtern! Wir hatten am nächsten Morgen noch viel Spaß beim Abbau der PA! Natürlich mit musikalischer Begleitung aus der Konserve von .... Bis zum nächsten mal! Und Rüdi bis 24. im Nörgelbuff!

Nikolas Philipp aus Münster

schrieb am 05.05.2016 um 09:33 Uhr:

Liebe Monsters, ich möchte dieses Gästebuch dazu nutzen, Euch von ganzem Herzen zu danken. Danke für Alles! Ich war am 28. April in meiner Heimatstadt Münster zum ersten Mal live bei einem Konzert von Euch dabei und ich kann nur jedem wärmstens empfehlen, diese Erfahrung auch einmal gemacht zu haben. Die Stimmung an dem Abend war super, sowohl bei den Fans und der Band, als auch bei den Gitarren. Aber ich war schon lange davor selber ein großer Fan von Euch. Weiterhin möchte ich Euch danken, weil eure witzigen und schönen Lieder mich inspiriert haben, selber Gitarre spielen zu lernen. In dem Moment wo ich die ersten paar Akkorde (halbwegs) sauber greifen konnte, habe ich mir sofort alle Eure Songbücher gekauft und losgelegt. Die Texte kannte ich, vom etlichen hören, bis Dato schon alle auswendig. Und seither sitze ich jeden Abend mit meinem Bruder in der Küche, während er Essen macht und wir spielen alle Eure Lieder rauf und runter, ich an der Gitarre und wir beide singen. Es ist mir auch gelungen die vielen schönen Melodien, die Ihr mit der Melodica in manche Eurer Lieder reinbringt, auf meiner Mundharmonika zu spielen, um so mit zwei Instrumenten gleichzeitig, noch besser Eure Lieder nachspielen zu können. Das hat meine musikalische Fertigkeiten enorm gesteigert und mir viele schöne Abende beschert. Vieles davon könnte ich heute nicht vorweisen, ohne euch Jungs und eure tolle Musik. Ich sitze daher hier und warte ungeduldig auf euer Songbook zum neuen Album. Das habe ich live hören können und Ihr habt meine Erwartungen übertroffen. Die Akkorde vom Seefahrerlied habe ich bereits selber herausgefunden(und mich daran schon heiser gesungen), aber für den Rest brauche ich noch Eure musikalische Anweisung. Ich möchte mich abschließend nocheinmal ganz herzlich bei Euch bedanken, für den schönen Abend in der Sputnikhalle und auch für alles andere. Macht so weiter Jungs. Liebe Grüße, Nikolas Philipp

hOshy aus Cölbe bei Marburg

schrieb am 03.05.2016 um 11:15 Uhr:

Moin. Nun komme ich auch mal dazu, "Danke" zu sagen. In Marburg habe ich Euch mal wieder gesehen. Mal wieder war es sehr, sehr geil. Dabei standen die Vorzeichen zumindest für mich auf "Eher-Weniger-Geil". Kurz gesagt, wegen einer vor kurzem stattgefundenen Operation konnte ich eigentlich nicht an dem Konzert teilnehmen. Und das, obwohl ich als LittleHelper selbst so viel Werbung dafür gemacht hatte. Nun, kurzentschlossen (und auch dank der Frau an meiner Seite, die sich das so gewünscht hatte), bin ich unter dem Einfluss starker Schmerzmittel doch zum Konzert gegangen. Zum Glück, den wie gesagt: sehr, sehr geil. Die Schmerzen zum Schluss und am nächsten Tag habe ich dafür gerne in Kauf genommen. Monsters, ihr seid einfach geil. Ich hoffe, dass in der Zukunft in Marburg auch solche Stimmung aufkommen wird, wenn ihr da seid. In dem uns bekannten KFZ habt ihr ja definitiv zum letzten Mal gespielt, da diesesin diese Sommer umziehen wird. Nach dem Konzert musste ich auf Grund der Schmerzen leider recht schnell heim. Dafür habe ich mich vor dem Konzert noch mit etwas Merch (Tonträger+Jacke) eingedeckt. Und auch, wenn ich nun weiß, dass Euer Konzert mit alkoholfreiem Bier ebenso gut ist, wie mit richtigem Stoff, werde ich das nächste Mal hoffentlich wieder etwas fitter sein und etwas prozentiges zum "Mit-Euch-Trinken" in den Händen halten. Das nächste Mal bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei. Bis dahin, alles Gute und macht weiterso!

Adrian aus Seesen

schrieb am 02.05.2016 um 19:58 Uhr:

Liebe Monsters! Vielen vielen Dank für Hannover und Göttingen! Es war die reinste Freude euch zu sehen und zu hören! Bis zur nächsten Tour!