Gästebuch




Anti-Spam:

Marc aus Hamburg

schrieb am 12.06.2004 um 18:49 Uhr:

Wahnsinn, wie ihr das Logo in Grund und Boden gerockt habt!!! Vielen dank für ein grandioses Konzert, das mich ein paar Stunden den nervigen Alltagsstress vergessen lassen hat!!! Bis zum Rathausmarkt-Open-Air!!! (ich bring kumpels mit)

Nina ...Part 2 aus bei HH

schrieb am 12.06.2004 um 15:34 Uhr:

und dann los: Der Hammer! Selten so viele gute Stimmen mit so viel Spaß gehört. Danke für diesen überaus geilen Abend mit so viel Gelächter. Die Premiere hat sich mehr als gelohnt... sofort wieder. Alle samt waren grandios, kaum ein sog. Superstar dürfte da mithalten können und Euch in Sachen Musik und Stimmung vom Publikum das Wasser reichen!!!! bis August, Ihr habt einen neuen FAN

Nina... Part 1 aus Bei Hamburg

schrieb am 12.06.2004 um 15:30 Uhr:

Norbert und die Feiglinge war schon ein bestehender Begriff, die Schröders auch schon mal auf dem Klavier geklimpert, Monsters of Liedermaching...? Nie gehört!!! Gesagt wurde mir:"Also wenn Du Norbert und die Feiglinge magst, ist Monsters of Liedermaching eine Pflicht!" Also gut, lustiger Abend im Logo mit ein Bißchen Musik?...Klar! Dann der Abend...sechs völlig bekloppte Kerle auf der Bühne, fünf mit Gitarre, super Leute, tierische Hitze,

Patrick Nowak aus Hamburch natürlich

schrieb am 12.06.2004 um 14:34 Uhr:

Herrliches Ding gestern, einfach unbeschreiblich! Einfach nur derbe, mir fehlen die worte. ihr seid alle fertig :-) aber sehr witzig!

Matze aus Hamburch

schrieb am 12.06.2004 um 13:48 Uhr:

Das was ihr gestern in Hamburg abgezogen hat, ist ja wohl in Worten nicht mehr auszudrücken. Der Wahnsinn! Schwer zu sagen, wer mehr Spass hatte, die Monsters oder das Publikum. Definitiv das längste, witzigste, spontanste und unterhaltsamste Konzert, das ich je gesehen habe! Gerne immer wieder... Matze

fee aus hamburch

schrieb am 12.06.2004 um 12:28 Uhr:

*na na na na na na MONSTER`S* na na na na na na MONSTER`S* es hallt einfach nach, immerwieder... ich sag nur eins GEIL... was ihr da von der bühne aus runter gefegt hat, war das beste vom besten vom größten... bis zum august & auch da werde ich ohne rücksicht auf die umwelt lauthals mitschreien, singen kann ich nicht, aber das macht ja auch nichts...;) bis dahin *na na na na na na MONSTER`S* die fee

Finn aus Hamburch

schrieb am 12.06.2004 um 03:03 Uhr:

Moin! Das, was ihr heute in HH gezeigt habt, war der absolute Oberhammer! Bin am 8.08 auf dem Rathausmarkt. Greetz aus HH, Finn

Ninchen aus Momentan noch Hildesheim,heute Abend Hamburg :)

schrieb am 11.06.2004 um 14:00 Uhr:

Hi Monsters! Ich freu mich auf nachher ... aber sowas von!!!!!!!! =) Mein Bruder und mein Papa sind auch dabei - so wie am 13.3 - weißte noch,Fred? (heute denk ich auch an den edding ! *G*) Ich freu mich auf "Weichei" - Wehe,du spielst das nich,Burger!!! :-) (ich musste ja am Mittwoch UMBEDINGT meine liveschaltung verpennen...) Also,wir sehn uns :) Viele Grüße Ninchen P.S. Ihr habt ja echt coole Groupies... ;)

jan aus Köln

schrieb am 11.06.2004 um 12:00 Uhr:

Interview mit FRED TIMM auf SMASH-MAG.com !!! www.smash-mag.com viele Grüße! jan

die Ramona und die Sarah un aus Bremerhavens weiblichstes Wohnzimmer

schrieb am 10.06.2004 um 21:44 Uhr:

- es war nett - Konzert war geil - endlich haben wir unseren wahren, optischen Bruder gefunden Ihr hattet gekühltes Bier für low und wir haben für Warmes teuer bezahlt! - danke an Harlos für die Getränkespende - danke an Ralf für die Wohnzimmerspende - danke für den ekligen Spekulatiusschnaps. ein Schlückchen Winter im soo heißen Sommer - mild war er ja, höhö - danke an Jenny für die Groupiespende - Gruß an alle Nachtwächter und Archivare dieser Welt!!! - an alle herrenlosen Hunde dieser Welt - auf nach Berlin! :-) Einen haben wir noch: Zugabe!!!!!!!!!! Beschwerden an: die große-, die kleine- und die Dread- Locke

Katy aus Spechbach

schrieb am 10.06.2004 um 12:54 Uhr:

Auch ich kam gestern in den Genuss euch in Heidelberg zu sehen und es war einfach nur geil. Ich hab zwar extrem geschwitzt (lag vielleicht an euch?1?), aber ansonsten war es der Hammer. Freu mich schon euch das nächste mal live zu erleben! In diesem Sinne, keep on liedermaching, monsters!!! Liebe Grüße Katy

Babsi aus Clausthal-Zellerfeld

schrieb am 10.06.2004 um 12:52 Uhr:

Hi Ihrs! Irgendwie bin ich blöd und schreib auf 5 HPs ins Gästebuch und vergess die Monsters-Seite! Wollt nur nochmal sagen, dass der Tourauftakt im Palaver echt genial war! Schade, dass ich euch jetzt soooo ewig nicht mehr sehen kann! :-( Hoffe ihr habt die Tour gut überstanden. Bis bald! Bye, Babsi

Quirlie aus Mannheim

schrieb am 10.06.2004 um 11:52 Uhr:

Hallo Monsters, mein Kumpel hat mich gestern mit in den Schwimmbad Club geschleift, ich wußte nicht was mich erwartet, aber ich muß sagen: Sehr genial! Ihr wart echt Klasse! Ich kam als Nobody und ging als Fan. Macht weiter so.... Danke für den schönen Abend!

Susanne und Larissa

schrieb am 10.06.2004 um 11:37 Uhr:

Highdelburgh hat gemonstert ! Babsi & Mel haben uns nicht zuviel versprochen. In dieser Combo seid Ihr einfach nur genial. Wer kein Konzert von Euch besucht, ist selber schuld ! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. 6 Kerle - Eine Einheit Ihr Roque Vielen Dank für den wunderbaren Abend Larissa´s Konzertbericht ist morgen im Lauf des Tages online (www.geschroedert.de)

heinz

schrieb am 10.06.2004 um 09:50 Uhr:

Hallo Jungs, war echt nett, euch so in bester Spiellaune wiederzusehen. Fred, du von Groupies und Kauflüsternen umlagerter und umringten Mensch, es war einfach unmöglich, mich durch die Masse zu Dir vorzukämpfen. Laß und nächste Woche in HH ein gemütliches Bierchen zipfeln und zischen... Bis Kev el Lar Es grüßt, der Heinz

Steffen Maurer aus Heppenheim-Erbach

schrieb am 10.06.2004 um 09:32 Uhr:

Hallo Jungs, ich muß schon sagen: "Das war spitze" Das tolle an dem "Monstersprojekt" ist ja, dass man meist nur einen oder zwei von euch kennt, oder schon mal gehört hat, aber nun eine Bandbreite bekommt die unglaublich vielfältig und ausgeprägt ist! ....und das Beste ist, wenn man euch ansieht beim zusammenspielen, weiß man: Ihr habt tierischen spaß dabei! Gibt es denn was geileres, als bei der "Arbeit" zu sein, dabei ein riesen spaß zu haben und unten das Heidelberger Puplikum zu sehen die wie fanatisch alles Feiern was von oben runter kommt und mit Minuten langem "NA NA NA NA NA NA NA NA - MONSTERS" euch auf Trap halten! ..................N E I N................. Zurecht wurdet Ihr gestern gefeiert. Wer so ein Programm abliefert wie Ihr gestern, hat es sich verdient "Monster of Liedermaching" zu nennen. Das war "Champions League" reif! Ich freue mich schon auf den 29.August, wenn ich zumindest 2 von euch(Fred & Totte) in Heppenheim bei euerm Konzert wiedersehen kann(dann kommt Totte auch nicht um den "Lass mal telefonieren" -Song herum) So long, rockt die restlichen Städte noch ordentlich und lasst euch von den trägen Kölnern nicht die Tour versauen! Der Rhein-Neckar Raum liebt euch..... Liebe Grüße, der Steffen.

Oliver aus Heidelberg

schrieb am 10.06.2004 um 03:23 Uhr:

Moin, das Konzert in Heidelberg war superklasse! Aber das habe ich eigentlich auch nicht anders erwartet. Ich frage mich nur, wo sich in Heidelberg all die anderen Monsters-Fans verstecken, die, wie ich, fast alle Texte mitsingen können? In Kirchheim habe ich jedenfalls noch keine entdeckt... Gleichgesinnte, outet euch doch mal unter: knitow@yahoo.de Gruß Oliver

Corinna Helfert aus Heppenheim

schrieb am 10.06.2004 um 03:14 Uhr:

Hey... komm grad noch mit der Musik von euch im Ohr vom Schwimmbadclub heim... bin seit eben total überzeugt von euch!!! Extrem Liedermaching rules!!!! Ihr wart verdammt geil. Bis zum Gig von Fred und Totte in Heppenheim-Erbach im August. Ciao Corinna

Tina aus Heidelberg

schrieb am 10.06.2004 um 02:45 Uhr:

Moin ! Komme eben von dem Konzert aus dem Schwimmbad Club zurück. Das war das Geilste was ich seit langem gehört habe. Macht weiter so. Viel Spaß auf dem Rest der Tour. Hoffentlich läßt Euer nächster Schwimmbad Besuch nicht so lange auf sich warten. Heidelberg wartet auf Euch. Tina

Das Zonk aus Leverkusen

schrieb am 09.06.2004 um 15:25 Uhr:

Mahlzeit! Mein Rausch ist ausgeschlafen und die Kopfschmerzen sind weg. Was aber geblieben ist, ist die Erinnerung an eine der geilsten Liveshows, die ich je gesehen habe. Schade dass sich so viele Kölner dieses Konzert haben entgehen lassen. Ich kam als Fremder mit ner Eintrittskarte und ging als Fan mit nem Shirt und 2 CD´s. Ist mir so noch nie passiert. Hoffentlich regnets beim nächsten Köln-Termin Durchfall und Erbrochenes, dann wird die Hütte auch voll und Euch gerecht. Ganz großes Tennis! Nils